Reise

Deutschland auf dem Wasserweg erleben

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Dass Deutschland eine Reise wert ist, hat sich bei Touristen aus aller Welt mittlerweile herumgesprochen. Welche fulminanten Aussichten und Naturschauspiele sich aber von den Flüssen und Kanälen Deutschlands aus beobachten lassen, das kann man fast schon als kleinen Geheimtipp verstehen. Mit einem Boot oder einer Yacht das Land zu erkunden ist aufregend. Und zum Glück gibt es in vielen Städten Deutschlands die Möglichkeit eine Yacht zu chartern. Meist in Städten, die an größeren Binnengewässern liegen, wird man fündig. Zu den schönsten Touren für Reisen dieser Art zählen auf jeden Fall Bootsfahrten an Saar und Mosel und rund um die Region der Mecklenburger Seenplatte.

Die Flüsse Mosel und Saar, gehören zu den Beliebtesten in Deutschland, wenn es um das Bereisen auf einer gecharterten Yacht geht. Und zurecht, denn es gibt viel zu entdecken. Rund um die Ufer von Mosel und Saar säumen sich Weinberge in beeindruckenden Höhen. Die Berge ragen steil empor und immer wieder tauchen Burgen in der weiten Ferne der hügeligen Landschaft auf und verleihen der Region eine mittelalterliche Romantik, die anderorts nur selten zu finden ist.

Von ganz anderer Schönheit, aber ebenso reizvoll ist eine Bootsfahrt in Richtung der Mecklenburgischen Seenplatte. Diese Region besticht durch glasklare Gewässer und die beeindruckende Schönheit der Natur. Rund um die Mecklenburgische Seenplatte, gibt es viele Möglichkeiten eine Yacht zu chartern. Auch ohne Bootsführerschein kann man hier seine Reise voller Ruhe und Erholung genießen. Von Mai bis September besticht die Gegend durch mildes Klima, laue Sommernächte und wenig Niederschlag. Deutschland auf dem Wasserweg zu entdecken und Abenteuer und Erholung zu gleich, einen Versuch sollte man wagen.

Comments are closed.